Kunstkatalog Rudolf Kämmer

Kunstkatalog

Rudolf Kämmer zählt seit den 1960er Jahren zu den wichtigen Vertretern der konkreten Kunst und der Op Art. Sein Interesse gilt den Gesetzmäßigkeiten der visuellen Wahrnehmung, der aktive Betrachter ist stets Teilnehmer am kreativen Prozess. Diese Ideen finden sich in der visuellen und haptischen Umsetzung des Katalogs von Studio Umlaut wieder, der anlässlich einer Gesamtschau seines Werkes in der quittenbaum gallery entstand.